Transit Bipartition Türkei / Antalya

Transit Bipartition Türkei / Antalya: Wie wird die Transit Bipartition Operation durchgeführt?

Durch den brasilianischen Chirurgen Sergio Santoro in die medizinische Literatur eingeführt, hat die Transit-Bipartition damit begonnen, sowohl Fettleibigkeit als auch Diabetes mellitus erfolgreich zu behandeln.

Bei Transit Bipartition in der Türkei in Antalya wird fast die Hälfte des Magens in Längsrichtung exzidiert; der Dünndarm wird in ca. 300 cm

Transit Bipartition Türkei / Antalya

Bei Transit Bipartition in der Türkei in Antalya wird fast die Hälfte des Magens in Längsrichtung exzidiert der Dünndarm wird in ca. 300 cm Entfernung bis zur Mündung in den Dickdarm exzidiert und mit dem Magen verbunden. Dann werden die geschnittenen Darmsegmente wieder miteinander verbunden. Mit anderen Worten, es werden zwei neue Darmwege geschaffen. Der erste verbindet Magen und Dünndarm und der zweite Dünndarm und Dickdarm.

Bei dieser Operation werden etwa 2/3 der in den Magen eingeführten Nahrung durch die neue Magenverbindung vorgeschoben, während 1/3 durch den vorherigen oder ursprünglichen Magenweg transportiert wird. 

Transit Bipartition Türkei / Antalya

Dabei geht es darum, die Nahrungsaufnahme zu reduzieren und die Ausschüttung von Hormonen sicherzustellen, die das produzierte, aber vom Körper nicht verwertbare Insulin aktivieren, indem die Übergangszeit der Nahrung im Dünndarm minimiert wird.

Die Patienten verlieren an Gewicht und der Diabetes mellitus geht nach dieser Operation zurück. Wenn die Patienten ihre Ernährungs- und Bewegungsprogramme nach der Operation strikt einhalten, kann die Dosis von Antidiabetika verringert oder sogar abgesetzt werden.

Bei Transit Bipartition in der Türkei in Antalya wird fast die Hälfte des Magens in Längsrichtung exzidiert; der Dünndarm wird in ca. 300 cm

Transit Bipartition Türkei / Antalya – Kosten

Transit Bipartition Türkei Alles Inklusive Paket

ab 3,690
  • 4 Nächte im Krankenhaus voll Verpflegung
  • Komplette Diagnostik – Interne, kardiologische und Adipositas Diagnostik
  • Blutabnahme und Laborkosten
  • Komplette Beratung und Betreuung vor und nach der Operation
  • Ernährungsberatung
  • Anästhesie
  • Alle nötigen Medikamente
  • Deutsch und Englisch Betreuung
  • Kompletter Transferservice innerhalb Antalya

Transit Bipartition Türkei / Antalya  – Post-Op

Was sind die Vorteile von Transit Bipartition?

Die Vorteile der Transit-Bipartition sind folgende, wenn die Operation von einem erfahrenen Chirurgen durchgeführt wird:

Arbeit aus dem Herzen

Freundlicher Service

Genaue Diagnose

Jährliche Überprüfung

Immer bereit

Zahlen Sie in Raten

Ist es möglich, Diabetes vorzubeugen?

Gegenwärtig gibt es keine Behandlungsmethode, die für Typ-I-Diabetiker, die weniger als 10 % der Diabetiker ausmachen und einen angeborenen Mangel an Insulin aufweisen, einen akzeptablen Erfolg liefert und die Krankheit vollständig eliminiert. Methoden wie die Inselzelltransplantation der Bauchspeicheldrüse oder die Transplantation der Bauchspeicheldrüse, die das Hormon Insulin produzieren, haben geringe Erfolgsraten. Patienten mit Typ-II-Diabetes, die mehr als 90 % der Patienten ausmachen, hatten bis vor kurzem keine andere Wahl, als orale Medikamente oder Insulininjektionen zu verwenden. Die Entwicklung der Operationsmethoden in den letzten 10 Jahren hat es jedoch ermöglicht, diese Krankheit vollständig zu beseitigen.

Bei Transit Bipartition in der Türkei in Antalya wird fast die Hälfte des Magens in Längsrichtung exzidiert; der Dünndarm wird in ca. 300 cm

Transit Bipartition Häufig gestellte Fragen

Wenn die Patienten die Diät im postoperativen Verlauf nicht einhalten, kann es zu übelriechenden Gasausscheidungen kommen.

Was sind die Nachteile von Transit Bipartition?

Die ersten Ergebnisse von Transit Bipartition wurden 2012 veröffentlicht. Es wurde berichtet, dass die Patienten 90 % ihres Übergewichts verloren und der Blutzucker ohne Medikamente um 86 % reguliert werden konnte. Vorläufige Berichte über die Folgemaßnahmen nach Jahr 8 zeigten, dass diese Zahlen ohne signifikante Abweichung beibehalten wurden.

Wie sieht es mit den Ergebnissen der Transit-Bipartition aus?